Energieagentur Ebersberg - München

Umfrage Mitfahrbänke

Wer auf dem Land mobil sein will, für den ist das Auto leider meist noch eine notwendige Wahl. Eine alternative Form der Mobilität ermöglichen die Mitfahrbänke. Diese Bänke und ihre markanten Schilder sieht man immer häufiger in den Gemeinden der Region. Sie helfen vor allem den Menschen, die überwiegend zu Fuß, mit dem Rad oder den öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs und nur gelegentlich auf eine Autofahrt angewiesen sind.

Ob und wie Sie bereits die Mitfahrbänke nutzen und was sich noch verbessern lässt, das möchte eine Umfrage im Rahmen des Forschungsprojekts MELINDA herausfinden. Das internationale Projekt beschäftigt sich mit Lösungen für klimafreundliche Mobilität im Alpenraum. In Oberbayern ist die Energieagentur Ebersberg-München Projektpartner.

Da viele Personen dem Thema Mitfahren entweder überwiegend als Mitfahrer*innen oder als mitnehmende Fahrer*innen begegnen, haben wir zwei Fragebögen entworfen, die Sie unterhalb aufrufen können.

Eine Teilnahme an der Umfrage wird nicht mehr als 10 Minuten Ihrer Zeit in Anspruch nehmen.

Wir würden uns sehr über Ihre Teilnahme freuen. Als Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmenden die folgenden Preise:

  • Als Hauptpreis ein Wochenende mit einem Tesla Model 3 oder alternativ einen Wertgutschein für die Angebote der MVG (je mit einem Gesamtwert von ca. 350 Euro)
  • 10 Mitfahr-Überraschungspakete (mit Edelstahl-Trinkflasche, Powerbank und weiteren nützlichen Überraschungen)